Webinar:

Website-Relaunch: 10 Fallstricke, die es zu vermeiden gilt

Mit Paul Labetzke  

In diesem Webinar:
  • Aus welchen Phasen besteht ein Website-Relaunch?

  • Auf welche Anforderungen müssen wir technisch achten?

  • Warum reichen einfache Übersetzungen von Inhalten nicht aus?

  • Welche 10 Fallstricke gilt es bei einem Website-Relaunch zu vermeiden?

 

 

 

bg-webinar_website-relaunch_10fallstricke-w1920h1200

 

Website-Relaunch: 10 Fallstricke, die es zu vermeiden gilt

Modernere Technik, neue Märkte, strategische Umstrukturierungen und Co. veranlassen uns dazu, einen Website-Relaunch durchzuführen. Was es dabei zu beachten gibt und an welchen Stellen die meisten Fallstricke bestehen, werden Sie in diesem Webinar lernen.
 
Wir werden beleuchten, welche technischen Anforderungen erfüllt werden sollten, um einen Website-Relaunch durchzuführen und welche Anforderungen an den Content er mit sich bringt.
 
Spoiler-Alarm: Einfache Übersetzungen reichen so gut wie nie für eine Expansion in neue, internationale Märkte aus.
 
Weiterhin werden wir darüber sprechen, dass der Relaunch selbst aus verschiedenen Phasen besteht, welche es zu planen und zu meistern gilt.
 
Am Ende werden wir mit einer Liste von 10 Fallstricken aus diesem Webinar gehen und uns vorbereitet fühlen, falls der Relaunch kommt.

 

Paul Labetzke

Paul Labetzke ist Teil des Consulting Teams von Claneo, einer Search-, Performance- und Content-Marketing Agentur aus Berlin. In seiner Rolle als Consultant berät er Unternehmen in dem Bereich der Suchmaschinenoptimierung: Angefangen von der Strategie bis hin zur operativen Umsetzung, begleitet er Start-Ups, KMUs und Konzerne bei der Generierung von mehr und relevanterem Suchmaschinen-Traffic.
 
Zuvor hat Paul Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Marketing an der Universität Potsdam studiert. Als passionierter Angler ist er in seiner freien Zeit immer auf der Suche nach dem besten Fang.


Melanie_Hauke_sw