Jetzt anrufen 0221 775 36 58

Rückruf vereinbaren

Wie Sie mit der Callout-Erweiterung Zusatzinformationen in Ihren AdWords anzeigen

18.04.2016, 2m

Anzeigenerweiterungen bringen Ihren AdWords Anzeigen mehr Aufmerksamkeit. Mit der Callout-Erweiterung fügen Sie Zusatzinformationen hinzu, die Sie in Ihrer Textanzeige nicht mehr wiederholen müssen. Somit sparen Sie Platz für Ihre eigentliche Botschaft. Lesen Sie hier, wie Sie die Callout-Erweiterung optimal einsetzen.

Viele positive Argumente sprechen für Ihren Online-Shop, die Sie auch in den AdWords Anzeigen darstellen möchten? Aber der Platz in den einzelnen Anzeigen ist stark begrenzt? Dann benutzen Sie Callout-Erweiterungen und platzieren Sie Zusatzinformationen unter Ihren Anzeigen.

Informationen für diese Erweiterungen können niedrige oder keine Versandkosten, Vorteile Ihres Kundenservice oder andere Merkmale, die Sie von Ihren Konkurrenten unterscheiden, sein.

Callout Erweiterung

Vorteile der Callout-Erweiterung

  • Mehr Aufmerksamkeit durch mehr Platz, der eingenommen wird.
  • Die Zusatzinformationen können je nach Struktur Ihres Kontos und Angebots auf Konto-, Kampagnen- oder Anzeigengruppenebene hinzugefügt werden.
  • Für Mobilgeräte ist die Anzeige von besonderen Informationen möglich.
  • Diese Anzeigenerweiterung ist zeitlich limitierbar, beispielsweise für bestimmte Angebote oder Aktionen. Fügen Sie beim Anlegen einfach ein Start- und Enddatum hinzu.
  • Außerdem sind die Zusatzinformationen planbar, d.h. sie können auch nur zu bestimmten Wochentagen und / oder Tageszeiten geschaltet werden.
  • Wie alle Anzeigenerweiterung sind auch die Zusatzinformationen in den Berichten genau nach Impressionen und Klicks auswertbar.

Konfigurieren der Callout-Erweiterung

  • Zusatzinformationen dürfen in den meisten Sprachen nicht mehr als 25 Zeichen beinhalten.
  • Seien Sie deswegen besonders präzise und geben z. B. "LED-Bildschirm (43 Zoll)" statt "Großer LED-Bildschirm" an.
  • Setzen Sie Großschreibung sparsam ein.
  • Stellen Sie mindestens zwei unterschiedliche Zusatzinformationen ein.

Unterschiede zur Sitelink-Erweiterung

Sitelinks sind ebenfalls eine sehr sinnvolle Anzeigenerweiterung. Dabei werden interessante Direktlinks zu weiteren Seitenbereichen neben dem Anzeigenlink angeboten.

Die Callout-Erweiterung mit den Zusatzinformationen soll besonders wichtige Argumente für Ihren Shop oder Ihre Produkte generell hervorheben. Die Zusatzinformationen sind jedoch nicht verlinkt. Mit den Sitelinks haben Sie die Möglichkeit, Interessenten direkt auf eine bestimmte Kategorie oder Seite zu schicken. Für eine Callout-Erweiterung brauchen Sie von daher auch keine eigene Unterseite.

Callout-Erweiterung einstellen

Gehen Sie im AdWords Konto auf den Tab Anzeigenerweiterung und wählen Sie im Drop-Down "Erweiterung mit Zusatzinformationen" aus. Anschließend können Sie mit Klick auf den roten Button "neue Erweiterung" die Zusatzinformationen hinzufügen.

Callout-Erweiterung einstellen

 

Behalten Sie den Überblick! Alle Anzeigenerweiterungen wie die Snippet-Erweiterung finden Sie auf unserem kostenlosen Poster.

AdWords Anzeigenerweiterungen