Jetzt anrufen 0221 775 36 58

Rückruf vereinbaren

In vier Schritten zum Cookie-Banner für Ihren Online-Shop

03.07.2020, 2m

Als Online-Händlerin oder -Händler müssen Sie über verwendete Cookies umfassend informieren und eine Einwilligung für das Setzen der Cookies einholen. Das hat der EuGH letztes Jahr im Oktober so vorgegeben, die Entscheidung zur Umsetzung fällte im Mai der BGH. Mit dem neuen Consent-Manger erstellen Sie in nur vier Schritten ein Cookie-Banner für Ihren Online-Shop.

Der neue Consent-Manager von Trusted Shops ist nutzerfreundlich, selbstverständlich DSGGVO-konform und ermöglicht Ihnen, Ihr Cookie-Banner im Design so anzupassen, dass es perfekt zu Ihrem Online-Shop passt. Zudem ist das Cookie-Banner responsive, funktioniert also am Desktop und auf mobilen Geräten gleichermaßen. Darüber hinaus können Sie wählen, ob Sie die Einwilligung zu Cookies ganz klassisch in einem Banner oder einem Popup mitten auf Ihrer Seite einholen möchten.

So erstellen Sie Ihr Cookie-Banner

Der Consent-Manager ist Teil des Datenschutz 360. Haben Sie diese Lösung bereits gebucht, finden Sie das Tool in Ihrem Konto. In nur vier Schritten erstellen Sie Ihr Cookie-Banner.

  1. Geben Sie an, für welche Domain Sie den Consent-Manager einrichten und wo Ihr Impressum und Ihre Datenschutzerklärung gespeichert ist.

  2. Definieren Sie, an welcher Position das Cookie-Banner dargestellt werden soll und legen Sie alle Farben passend zu Ihrem Online-Shop fest. 

  3. Fügen Sie die Datenverarbeitungsdienste hinzu, die sich auf der in Schritt eins angegebenen Domain befinden. Hier können Sie einfach aus einem Drop-Down-Menü auswählen.

  4. Sie erhalten einen persönlichen HTML-Code (Snippet), den Sie in Ihrem Online-Shop einbinden.

Damit ist das Cookie-Banner fertig erstellt und eingebunden. Sie müssen allerdings darüber hinaus zwingend Ihre bestehenden Scripte von Datenverarbeitungsdiensten anpassen. Erst dann werden diese auch wirklich mit Einwilligung der Nutzerinnen und Nutzer ausgeführt. Ein Schritt, der bei allen Consent-Management-Tools notwendig ist und den ein Webentwickler oder eine Webentwicklerin mühelos umsetzen kann.

Weitere Informationen und Buchung

Detaillierte Hilfestellungen zum Consent-Manager inklusive einer Schritt-für-Schritt-Anleitung und Hilfevideos finden Sie auf dieser Seite.

Sie haben den Datenschutz 360 noch nicht gebucht und können den Consent-Manager daher nicht nutzen? Alle Informationen zum Datenschutz 360 finden Sie hier.