Steigern Sie Ihre lokalen Ladenbesuche mit Google Shopping!

Mit Google Shopping lassen sich nicht nur für den Produktverkauf relevante Anzeigen erstellen, sondern Sie können nun auch Ihre Waren in Ihrem lokalen Geschäft bewerben. Lernen Sie die Anzeigen mit lokaler Produktverfügbarkeit (Local Inventory Ads) kennen!

Anzeigen mit lokaler Produktverfügbarkeit

Kunden suchen nicht nur nach Produkten, die sie online kaufen können.

Manche Produkte werden auch online recherchiert, um die lokale Verfügbarkeit herauszufinden. Oder der Kunde ändert sein Vorhaben, online zu kaufen, wenn er sieht, dass das Produkt in seiner Nähe verfügbar ist.

Dafür sind Google Shopping Anzeigen mit lokaler Verfügbarkeit nützlich. Potenzielle Kunden sehen auf einer von Google gehosteten Verkäuferseite in Echtzeit, welche Produkte in Ladengeschäften in ihrer Nähe verfügbar sind.

Auf der Verkäuferseite finden Nutzer unter anderem Informationen zu Produktinventar und Öffnungszeiten sowie eine Wegbeschreibung.

Die Shopping-Anzeigen werden mit einem Fähnchen gekennzeichnet, sodass diese als lokal verfügbar erkannt werden.

 

local inventory ads.jpg

Quelle: https://support.google.com/merchants/answer/3057972 

Die Anzeigen mit lokaler Verfügbarkeit stehen in Deutschland bereits zur Verfügung, werden aber noch sehr sparsam genutzt. Sie haben also momentan die Chance, hier schneller als Ihre Konkurrenten zu sein.

Vorteile der Anzeigen mit lokaler Verfügbarkeit auf einen Blick:

    • Inventar lokal bewerben: Holen Sie Kunden in Ihren Shop, die nach Produkten wie Ihren suchen.

    • Lokale Google Verkäuferseite: Nutzen Sie neben Ihrem Shop die Google Verkäuferseite als Präsenz Ihres Ladengeschäfts.

    • Leistung messbar: Messen und überprüfen Sie die Auswirkungen digitaler Werbeanzeigen auf Ihr Ladengeschäft.

    • Lokale Gebotsanpassung: Wie auch bei Kampagnen im Suchnetzwerk können hier Gebotsanpassungen für Nutzer, vorgenommen werden, die sich in der Nähe befinden.

    • Flexible Anzeigenplanung: Außerdem besteht die Möglichkeit, mithilfe der Anzeigenplanung die Anzeigen nur während Ihrer Öffnungszeiten zu zeigen.

    • Verknüpfung zum Online-Shop: Auf Ihrer Verkäuferseite ist der Link "Online kaufen" zu sehen, damit Nutzer die Möglichkeit haben, das gewünschte Produkt gegebenenfalls auch im Shop zu kaufen.

Vorgehensweise für die lokalen Shopping-Anzeigen

  • Aktivieren der lokalen Verfügbarkeit in den Kampagnen-Einstellungen unter "Shopping Settings (advanced)":local settings.jpg

  • Feed mit lokalen Informationen erstellen bzw. vorhandenen Feed angleichen

  • Inventarüberprüfung vor Ort mit Google koordinieren (Kontaktaufnahme über ein Google Formular)

  • Anzeigen schalten

  • Ergebnisse überprüfen 

fazit-blogpost

Bewertungen für das lokale Geschäft sammeln: So kann Trusted Shops helfen

Neben dem Paid Advertising für die lokale Auffindbarkeit, sollten Sie auch unbedingt in lokales SEO investieren, da Sie so die Chance steigern, dass Kunden Sie „einfach so“ finden.

Lesen Sie den folgenden Beitrag, um zu erfahren, wie Sie Ihre lokale Auffindbarkeit steigern können.

SEO für Ihr lokales Ladengeschäft: 2019er Checkliste

blogTitle-local_seo

Vor dem Internet mussten potentielle Kunden wissen, wo Ihr Geschäft zu finden ist und was Sie verkaufen. Dies konnte durch lokale Werbeanzeigen oder Empfehlungen erreicht werden. Heutzutage wird diese Aufgabe von Google übernommen. In diesem Blogpost erfahren Sie, wie Sie Ihre lokale Auffindbarkeit erhöhen und so mehr Besucher in Ihrem Ladengeschäft begrüßen können. Weiterlesen...

 

0 Kommentare