DMEXCO Stand C-49 Halle 7
Termin

5 ungewöhnliche, aber effektive Wege, um neue Kunden zu gewinnen

Es gibt unzählige Wege, um neue Besucher zu gewinnen. Die meisten Shopbetreiber setzen jedoch auf Google, Facebook und Glück. In diesem Blogpost beleuchten wir weitere interessante Wege, wie Sie neue Kunden gewinnen können.

20170509-email-kathi-arrows-600w.png

Zeigen Sie Offline-Präsenz

Ja, obwohl Sie einen Online-Shop betreiben, kann es sich lohnen auch abseits des Internets Präsenz zu zeigen.

Verkaufen Sie auf Events

Besonders wenn Sie kreative, einzigartige oder innovative Produkte verkaufen, ermöglicht ein lokaler Stand die Gewinnung von Kunden, die Markenbekanntheit zu steigern und zusätzliche Käufe zu generieren.

In jeder Großstadt gibt es viele Events, wo lokale Unternehmen, Start-Ups, Online-Shops und eingesessene Unternehmen Ihre Produkte präsentieren, um Kunden von Mensch-zu-Mensch von sich zu überzeugen.

Mieten Sie einen Pop-Up-Store

Ähnlich, wie auf lokalen Events, können Sie in Pop-Up-Stores zeigen, wie Ihre Produkte funktionieren und bieten dem E-Commerce die Möglichkeit angebotene Produkte auch Offline zu präsentieren.

Ebenso haben Ihre Kunden die Chance das Produkt vor dem Kauf auszuprobieren und ein Gefühl dafür zu bekommen.

 

Die Möglichkeit in der echten Welt neue Kunden und Fans für Ihren Shop zu erreichen kann Gold wert sein.

Noch besser ist, dass es mittlerweile immer mehr Pop Up-Stores gibt. Ob klein oder groß, rustikal oder modern, in jeder Großstadt findet sich mittlerweile ein breites Angebot, das Sie für Ihren Shop nutzen können.

Der Online-Brillenhändler Ace & Tate hatte mit Pop-Up-Store so großen Erfolg, dass regelmäßig neue Offline-Shops in verschiedenen Großstädten eröffnet werden.

acetate.pngvia Facebook

Werden Sie Sponsor

Diese Taktik funktioniert besonders gut in der Sport-Branche. Der Online-Shop blue-tomato.com sponsert Profi-Surfer, -Skater und -Snowboarder.

blue-tomato-sponsor.png

instagram.com/bluetomato

Wenn Sie eine passende Person sponsern, erreichen Sie Kunden, die sich sowieso für Ihre Nische interessieren, da sie Interesse an der gesponserten Person gezeigt haben.

Doch nicht nur im Sport lassen sich Sponsor-Optionen finden. Auch in Nischen-Branchen gibt es Meinungsmacher, die eine große Reichweite haben.

Ob Sie langfristig mit einem Meinungsmacher zusammenarbeiten oder eine einmalige Promotion aushandeln, beides hat großes Potential Ihnen neue Kunden in den Shop zu bringen.

Wir haben bereits einen ausführlichen Artikel zum Thema Influencer Marketing geschrieben.

Wenn Sie an der Marketing-Taktik interessiert sind, die einen riesigen ROI produzieren kann, sollten Sie den Artikel unbedingt lesen. Hier geht’s zum Influencer Marketing Artikel.

Anstatt Personen können Sie auch Veranstaltungen sponsern oder selber veranstalten, die relevant für Ihren Online-Shop sind.

  • Als Shop, der sich auf Golf-Artikel spezialisiert hat, könnten Sie ein Turnier sponsern…

  • Als Shop, der sich auf Koch-Artikel und Rezepte spezialisiert hat, könnten Sie ein Street Food-Festival veranstalten…

  • Als Shop, der sich Mode spezialisiert hat, könnten Sie Mode-Blogger zu einem Blogger-Treff einladen…

… und würden so genau die Menschen erreichen, die mit großer Wahrscheinlichkeit zu Ihrem Shop passen. Die Möglichkeiten sind hier unendlich.

Auch Online geht noch mehr

Anstatt nur auf die zwei großen Werbeplattformen zu setzen und Werbung bei Google Ads oder Facebook zu schalten, lohnt es sich oftmals auch mal über den Tellerrand hinauszublicken.

Content Marketing

Das Bloggen den Umsatz ordentlich ankurbeln kann, ist bereits seit ein paar Jahren bekannt. Doch bloggen verbessert nicht nur die Auffindbarkeit des Shops in den Suchmaschinen, sondern erhöht gleichzeitig auch die Kundenbindung.

Guter Content sollte einer der wichtigsten Bestandteile jeder Marketing-Strategie sein, sind sich Experten einig.

Denn im Unterschied zur klassischen Werbung bietet Content Informationen plus Mehrwerte. Das stärkt die Kundenbindung und gewinnt neue Käufer. „Inhalte werden das Online-Marketing dominieren“, sagt Coskun Tuna, Chef des Vermarkters Seeding Alliance im Rahmen des Native Ads Camps 2016 in Köln.

„Wir können nun die Fließeigenschaften von guten Inhalten im Netz und in sozialen Medien für uns nutzen.“

Denn gute Geschichten sind wie Speicherchips für Informationen, die leicht ihren Weg zu den Verbrauchern finden.

Ehrliche Kundenberatung und Produkt-Test via Blogposts machen Ihren Online-Shop sympathisch und authentisch.

Sie werden mit einem gut geführten Blog zu einer Autorität in Ihrer Branche und können sich so von Ihren Mitbewerbern absetzen.

Content Marketing

Content Marketing 2.0

Content Marketing ist heute mehr nicht einfach nur bloggen. Viele Marken und Online-Shops setzen deswegen schon länger auf Social Media und visuelle Inhalte.

Produktfotos und -Videos auf verschiedenen sozialen Plattformen zu veröffentlichen gehört heutzutage fast schon zum guten Ton, wenn der Online-Shop weiter wachsen soll.

Instagram und Pinterest geben Shopbetreibern, die visuell ansprechende Produkte verkaufen (z.B. Kleidung, Sport-Utensilien, Tierbedarf, Kreatives), eine Möglichkeit Ihre so Produkte zu präsentieren, dass sie von Kunden geliked und geteilt werden.

insta-asphaltgodl.png

instagram.com/asphaltgold_sneakerstore

So lässt sich schnell eine treue Gefolgschaft aufbauen, die nicht nur Fan von Ihrem Shop ist, sondern auch Ihre Produkte kauft und weiterempfiehlt.

Veranstalten Sie Gewinnspiele oder Sonderaktionen

Anstatt mit den klassischen Sommer-, Winter, Frühlings- und Herbstrabatten zu werben, können Sie sich Ihre eigene Rabattaktion oder -Woche ausdenken und sich so von Ihren Mitbewerbern abheben.

Oder Sie veranstalten Gewinnspiele, die Sie für bestehende Kunden und potentielle Neukunden interessant machen.

Das Gewinnspiele das Potential haben Ihre Kundenanzahl in die Höhe schießen zu lassen, zeigt das aktuellste Beispiel:

Bei dem Online-Shop Sunny Co Clothing muss gerade alles drunter und drüber gehen. Durch eine Marketingkampagne hat der Instagram-Account der Marke an einem Tag über 750.000 neue Follower gewonnen.

sunnyco-viral.jpg

Der Shop bot seinen Fans einen Deal an: Jeder, der das Bild von einem roten Badeanzug auf dem eigenen Instagram-Account veröffentlichte und Sunny Co auf dem Bild markiert, erhält den Badeanzug via Coupon-Code umsonst.

Über den kleinen Haken, dass der Kunde den Versand übernimmt, sahen die Teilnehmer gerne hinweg.

Marketing-Experten gehen davon aus, dass der Stein durch den Einsatz von Influencer Marketing ins Rollen gebracht wurde. Ob mit diesem viralen Erfolg gerechnet wurde ist jedoch unwahrscheinlich. Aber alleine ein Zehntel des Ergebnisses wäre als Erfolg zu verbuchen.

Aktuell sind die Badeanzüge im Online-Shop von Sunny Co ausverkauft. Die Marke ließ in dem nächsten Instagram-Post verlauten, dass jeder Käufer nur einen Coupon einlösen kann, dieser innerhalb von 24 Stunden eingelöst werden muss, die Lieferzeit aufgrund der hohen Nachfrage bis zu 6 Wochen betragen kann und die Aktion spontan gedeckelt werden kann.

Dies ist das Bild, das abertausende Male repostet wurde:

badeanzug-instagram-1.jpginstagram.com/sunnycoclothing

Ob Sie diese Route gehen oder die Gewinner des Gewinnspiels auslosen, eins steht fest: Kunden lieben Gewinnspiele.

Fazit

Es gibt immer Möglichkeiten neue Kunden zu gewinnen und per Growth Hacks Besucher in den Shop zu locken, um neuen Umsatz zu generieren.

Welche Ungewöhnlichen Marketing-Strategien haben Sie bereits für Ihren Online-Shop genutzt. Haben Sie Tipps für andere Shopbetreiber? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen!

Bewertungen für das lokale Geschäft sammeln: So kann Trusted Shops helfen

2 Kommentare