Jetzt anrufen 0221 775 36 58

Rückruf vereinbaren

DHL elektrisch: Die Zukunft des Versands

24.08.2016, 1m
E mail

Die letzten Meter zum Kunden werden grün, frei von Emissionen. Der Versand kommt auf Samtpfoten daher, ganz leise und elektrisch angetrieben. Zum Ende des Jahres 2016 wird die Deutsche Post/DHL mit dem Einsatz von über 2.000 Streetscootern das bislang größte E-Mobilitätsprojekt deutschlandweit realisiert haben.

Begonnen hat es in Bonn, dann kam Bochum dazu und als dritte deutsche Stadt wird Köln von den E-Mobilen bevölkert werden. Im Herbst ist die erste deutsche Großstadt an der Reihe, Heimat von Trusted Shops.

Jürgen Gerdes, Konzernvorstand Post - eCommerce - ParcelBrief- und Paketchef Jürgen Gerdes dazu: "Wir machen die Paketzustellung umweltfreundlicher und leiser." Die Deutsche Post/DHL scheint zu schaffen, was der Automobilindustrie nicht gelingt. Sie sieht sich als Innovationstreiber im Bereich der Elektromobilität und der nachhaltigen Logistik.

 

Ulrich Hafenbradl, Mitgründer von Trusted Shops"Wir unterstützen die Idee eines sauberen Transports zum Kunden und begrüßen die Entwicklung. Wir sehen in der Logistik noch großes Innovationspotential. Verbraucher sehnen sich nach komfortablen und umweltbewussten Zustellmöglichkeiten.", erklärt Trusted Shops-Geschäftsführer Ulrich Hafenbradl.

 

Streetscooter soll weiter vermarktet werden

Mittelfristig plant die Post sogar, die Autos zu vermarkten. "Es gibt Anfragen. Im Moment brauchen wir die Produktionskapazitäten aber selbst", sagt Paketvorstand Jürgen Gerdes. Der Streetscooter wurde in Zusammenarbeit mit der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule in Aachen entwickelt. Gebaut wird das neuartige Transportfahrzeug in Aachen im ehemaligen Talbot-/Bombardierwerk.

Nahezu geräuschlos gleitet der Wagen über die Straßen. Und frei von Emissionen. Die Wartungskosten und auch die Unterhaltung betragen nur einen Bruchteil der Kosten für die alten Benziner. Und diesen Preisvorteil will man in Zukunft auch an die Kunden von DHL weitergeben. Das würde vielen Shopbetreibern die Entscheidung erleichtern, ganz oder teilweise auf Versandkosten zu verzichten. Die Höhe der Versandkosten ist ein starkes Kriterium für den Verbraucher bei einer Kaufentscheidung.

Kontakt