So viele Kun­den wechseln nach einer schlech­ten Er­fahr­ung zur Kon­kurrenz | E‑Com­merce kom­pakt #27

In dieser Ausgabe E-Commerce kompakt erfahren Sie, dass Kund*innen nicht so loyal sind, wie sie selber glauben, welches Shopsystem am beliebtesten ist und weitere spannende Fakten aus der E-Commerce-Welt.

E-Commerce-Plus von 9,2 Prozent im 1. Halbjahr 2020 – dauerhaft mehr E-Commerce beim „Täglichen Bedarf“

Nach einem Einbruch im 1. Quartal ist der E-Commerce im 2. Quartal überdurchschnittlich gewachsen. Er ist damit im gesamten 1. Halbjahr 2020 wieder zu gewohntem Wachstum zurückgekehrt.

Die aktuellen Zahlen der großen Verbraucherstudie des Bundesverbandes E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) haben für das 2. Quartal 2020 ein E-Commerce-Wachstum von 16,5 Prozent ergeben, nach einer Corona-bedingten Stagnation von 1,5 Prozent im 1. Quartal 2020.

Mit einem Plus von 51,2 Prozent im zweiten Quartal und 35,7 Prozent im 1. Halbjahr 2020 sind die Waren des täglichen Bedarfs wie Lebensmittel, Tierbedarf, Medikamente oder Drogerie am stärksten gewachsen.

Drei von vier Kunden wechseln nach einer schlechten Erfahrung zu der Konkurrenz

Eine Studie von Acquia deuten darauf hin, dass es einen großen Unterschied zwischen dem gibt, was Kunden sagen und wie sie sich wirklich verhalten.

In einer Umfrage von mehr als 5.000 Verbraucher*innen gaben 52% der befragten Personen an, dass sie, wenn sie einmal Fan einer Marke geworden sind, ihr auch das ganze Leben lang treu sind.

Trotzdem geben 76% der Befragten jedoch auch zu, dass sie typischerweise zu einem Konkurrenten wechseln, wenn sie nur eine schlechte Erfahrung mit einer Marke haben, die sie eigentlich mögen.

Passend zum Thema:

Schlechte Bewertung, gute Reaktion: So gehen Sie richtig mit negativen Bewertungen um – auch wenn die Kund*innen vor Wut toben

Die Studie deutet auch darauf hin, dass Kund*innen sich oft von Marken und Shops mißverstanden fühlen oder das Gefühl haben, dass Personalisierungsbemühungen nicht gut umgesetzt werden.

Immerhin gaben 78% Prozent der befragten Shopper*innen an, dass sie eher loyal sind, wenn die Marke ihnen gegenüber Verständnis und Kulanz zeigt.

Magento ist das meist genutzte Shopsystem weltweit

Die Onlineshop-Software Magento ist die klare Nummer 1 in einem ansonsten stark fragmentierten Markt.

Das hat eine Erhebung der Expert*innen der ecommerceDB ergeben. Software für Online-Shops ist an deren besondere Bedürfnisse angepasst. Dazu zählen beispielsweise Datenbanken mit Produktdetails, Präsentationssysteme und Zahlungsschnittstellen.

Für die Erhebung wurden rund 12.500 Online-Shops aus 50 Ländern untersucht - rund 29 Prozent nutzen Magento.

An zweiter Stelle folgt mit deutlichem Abstand Shopify (8,4 Prozent) vor Shopware (7,8 Prozent). Der letztere Anbieter verdankt seine gute Platzierung indes vor allem seiner Popularität in Deutschland, das im Ranking mit über 3.000 Shops überproportional stark vertreten ist.

magento-statista-shopsystemvia Statista

Prüfen Sie hier, ob Ihr Shopsystem mit den Vertrauenslösungen von Trusted Shops kompatibel sit.

...

Sie wollen Ihren eigenen Online-Shop eröffnen? Dann lesen Sie sich unseren ausführlichen Guide zum Thema durch: Online-Shop eröffnen in 5 Schritten

10.07.20

Dan Heller

Dan Heller schreibt über Online Marketing, Social Media, SEO und wichtige Neuerungen im E-Commerce-Bereich. Er ist studierter Kommunikationsdesigner und Online Marketing Enthusiast.

© 2024 Trusted Shops AG  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Cookies