Facebook Collection Ads: Ein vereinfachtes Kundenerlebnis auf dem Handy!

16.09.2019, 6m

Facebook verspricht Kunden ein vereinfachtes und optimiertes Benutzererlebnis mit seinen Collection Ads, insbesondere auf dem Handy! Entdecken Sie dieses vielversprechende Feature, dass von Facebook für Werbetreibende angeboten wird.

blogTitle_facebook_ads_fr_4

Es ist mittlerweile kein Geheimnis mehr, dass die Zeit, die vor Bildschirmen verbracht wird, vor allem an Smartphones, stetig steigt.

Ein erheblicher Teil der Zeit wird auf Facebook und Instagram verbracht, wo die Konkurrenz genauso wie Sie, um die Aufmerksamkeit der Nutzer kämpft.

In einem wettbewerbsorientierten und digitalisierten Marketing-Umfeld ist es für Werbetreibende entscheidend, immer wieder einzigartige, attraktive und ansprechende Wege zu finden, um ihre Angebote zu präsentieren.

Deshalb hat Facebook ein neues Anzeigenformat speziell für das Smartphone entwickelt, dass wir Ihnen in diesem Blogbeitrag näher vorstellen möchten.

Was sind Facebook Collection Ads?

Das Konzept

Das neue Werbemodell von Facebook gibt Ihnen die Möglichkeit einen Teil Ihres Produktkatalogs auf eine neue, optimierte und vor allem mobilfreundliche Weise zu bewerben.

Was ist das Ziel?

Das neue Format verspricht das Kauferlebnis Ihrer Kunden zu vereinfachen, indem diese sich Ihren Produktkatalog direkt über die sozialen Netzwerke anschauen können, ohne sie verlassen zu müssen.

Ein gutes Beispiel ist der Luxushersteller für Uhren und Schmuck Cartier, der die Facebook Collection Ads an Valentinstag dieses Jahr verwendet hat, um seine Verkaufszahlen zu steigern.

cartier facebook collection
Cartier Collection Werbung für Valentinstag 2019

Laut Facebook konnte Cartier den erwirtschafteten ROI mit dem Collection Ads-Format im Vergleich zu seinen vorherigen Kampagnen verdoppeln!

Wie sieht das Facebook Collection Ads-Format aus?

Sie können zwischen vier Vorlagen wählen:

1. Vorgefertigtes Schaufenster

2. Instant-Lookbook

3. Sofortige Kundenerfassung

4. Vorgefertigtes Storytelling

Jedes Layout unterscheidet sich in gewissen Eigenschaften voneinander. Abhängig davon welches Ziel Sie sich gesetzt haben, werden Sie sich für eines der Modelle die dazu am besten passen, entscheiden.

Das vorgefertigte Schaufenster

Diese Vorlage verfügt über ein Hauptbild, das Ihr Produkt vorstellt und mehrere verwandte Produktbilder.

Wenn Sie Ihren Umsatz steigern möchten, ist das vorgefertigte Schaufenster-Format die richtige Vorlage für Sie, da Sie Ihre potenziellen Kunden von Ihren Produkten überzeugen können indem Sie diese in Gruppierungen wie, "Für Sie empfohlen" oder "meist gesehen", einsortieren können. 

facebook-collection-ads

Wenn Sie auf eines der Bilder klicken, können Sie den Vollbildmodus und alle in der Kampagne hervorgehobenen Produkte aufrufen.

Die ausgewählten Produkte, die nach dem Hauptbild erscheinen, können zwischen 8 und 50 variieren.

Schritt 1: Ihre Anzeige wird auf Facebook oder Instagram angezeigt.

Schritt 2: Nachdem auf die Kampagne geklickt wurde, wird sie dank des Instant Experiences-Formats, im Vollbildmodus geöffnet. Danach kann der User durch den Katalog scrollen, der auch die Preise der Produkte beinhaltet.

Schritt 3: Sobald auf ein Produkt geklickt wird, öffnet sich Ihr Online-Shop. Wenn der Nutzer sich gegen das Produkt entscheidet, kann er wieder zu Schritt 2 zurückkehren und weiter durch den Produktkatalog scrollen.

Instant-Lookbook

Sie möchten eine digitale Version eines vorhandenen gedruckten Katalogs erstellen? Dann ist die Instant-Lookbook Vorlage die richtige für Sie.

Diese ermöglicht Ihnen eine überzeugende Markengeschichte zu erzählen während Sie gleichzeitig Ihren Umsatz ankurbeln.

Im Gegensatz zum vorgefertigten Schaufenster können Sie mit dieser Anzeigenart die Elemente im Hauptbild detailreicher präsentieren. Dabei gibt es immer ein Hauptbild und vier Bilder darunter, die die einzelnen Produkte des Hauptbildes präsentieren. Das bedeutet, dass Sie mehrere Hauptbilder benötigen, im Gegensatz zum vorgefertigten Schaufenster. 

Schritt 1: Die Anzeige erscheint im Facebook oder Instagram-Feed des Users.

lookbook facebook 1

 

Schritt 2: Nachdem auf die Anzeige geklickt wurde, wird diese im Vollbildmodus angezeigt. Das Hauptbild oder Video erscheint immer als erstes und die einzelnen Artikel, die im Hauptbild präsentiert werden,  direkt darunter.

lookbook 2

Schritt 3: Indem der User weiter runter scrollt, werden andere Hauptbilder oder Videos mit den vier passenden Produktbildern präsentiert. Auch bei dieser Vorlage werden die Preise der Produkte angezeigt.

Der Nutzer hat auch hier die Möglichkeit den entsprechenden Artikel im Online-Shop zu kaufen, indem er auf das „kaufen“ Symbol oder das Foto des Artikels klickt.

Generell ist es interessant zu wissen, dass Facebook die Interaktion durch die Möglichkeit der Veröffentlichung von Produkten über das Netzwerk ankurbelt.

New Call-to-action

Sofortige Kundenerfassung

Diese Anzeige vereinfacht das Kauferlebnis Ihrer Kunden und ist der beste Weg um Ihre Konversionsrate zu steigern.

Hier ist es sehr wichtig, qualitativ hochwertige Bilder und Videos zu haben, die Ihre Produkte ins allerbeste Licht rücken.

Schritt 1: Auch hier gibt es entweder ein Hauptbild oder ein Video mit vier weiteren Bildern, die darunter aufgereiht sind.

Schritt 2: Nachdem der Nutzer auf das Bild oder das Video geklickt hat, erscheint es im Vollbildmodus. Hier haben Sie die Möglichkeit, mehrere Bilder in Form einer Slideshow hinzuzufügen.

Schritt 3: Der Nutzer scrollt nach unten und öffnet die Produktseite eines Artikels und gleichzeitig dazu auch Ihren Online-Shop. Somit wird der Kauf-Prozess vereinfacht.

acquisition facebook

Die sofortige Kundenerfassung eignet sich besonders dafür, wenn Sie mehrere Bilder Ihres Produkts haben und es in Szene setzen möchten.

Vorgefertigtes Storytelling

Sie möchten Ihr Unternehmen auf eine interessante und ansprechende Art und Weise präsentieren? Dafür eignet sich diese Vorlage besonders gut!

In diesem Fall werden die Bilder oder Videos, die Sie verwenden, als Slideshow angezeigt. Zwischen diese können Sie zudem Informationen über Ihr Unternehmen oder das Produkt hinzufügen.

Schritt 1: Wie bei den vorherigen Vorlagen, erscheint die Anzeige auf Facebook oder Instagram.

storytelling 1 Facebook

Schritt 2: Fügen Sie eine Handlungsaufforderungen ein, um dem User zur Interaktion zu animieren. Welche Sie wählen hängt natürlich von Ihren gewählten Zielen ab.

storytelling Facebook

Welche Ziele werden von Facebook Collection Ads unterstützt?

  • Besucherverkehr

  • Konversionen

  • Katalogverkäufe

  • Besuche im Geschäft

Ihr-Marketingziel

Wie wird eine Collection Ad erstellt und was sind die Kriterien dafür?

  • Wenn Sie noch keine haben, sollten Sie eine Business Seite für Ihr Unternehmen auf Facebook erstellen.

  • Richten Sie ein Konto im Facebook „Advertising Manager“ ein.

  • Erstellen Sie einen Facebook-Produktkatalog, falls Sie noch keinen besitzen.

  • Wählen Sie ein Ziel für Ihre Kampagne aus, das mit den Collection Ads zu erreichen ist.

Sie möchten erfolgreiche Facebook Anzeigen schalten und Ihren Umsatz damit steigern? Dann laden Sie unser kostenloses Whitepaper herunter! 

Facebook Ads Leitfaden

Im Folgenden finden Sie die Designvorgaben von Facebook:

Text

  • Titel: Facebook empfiehlt 25 Zeichen

  • Text: Der Text steht über dem Hauptbild der Kampagne und sollte aus maximal 90 Zeichen bestehen.

Video

  • Seitenverhältnis: 16:9 oder 1:1

  • Video: H.264-Videokomprimierung, High Profile-Video bevorzugt, quadratische Pixel, feste Bildrate und progressive Bilddarstellung

  • Audio: Stereo AAC Audiokomprimierung, 128 kbit/s

Bild

  • Seitenverhältnis: 1,9:1 (16:9 oder 1:1 bei Instagram)

  • Größe: 1.200 x 628 Pixel

Slideshow

  • Seitenverhältnis: 16:9, 1:1 oder 2:3 (Slideshow schneidet automatisch auf 1:1 zu, wenn alle Bilder unterschiedliche Größe haben)

  • Audio: Stereo-AAC-Audiokomprimierung, 128 kbit/s

  • Musik: WAV, MP3, M4A, FLAC, OGG (Hinweis: Vergewissern Sie sich, dass Sie die Rechte an der Musik haben, die Sie verwenden.)

Praktische Tipps zur Optimierung Ihrer Facebook-Kampagne

Auswahl der Produkte und Produktbilder

Es ist sehr wichtig Bilder auszuwählen, die zueinander passen. Dementsprechend sollten Sie Ihr Hauptbild sorgfältig auswählen, da es Ihre restlichen Produkte repräsentiert.

Bezüglich der Collection Ads berichtet Facebook davon, dass Videos 20% mehr Konversionen generieren als Bilder. Daher ist es sehr wichtig auch in gute Produktvideos zu investieren.

Laden Sie jetzt unser kostenloses Whitepaper herunter und finden Sie heraus wie Sie das perfekte Produktvideo produzieren können!

Das perfekte Produktvideo

Wie wir bereits gesehen haben, haben Sie die Möglichkeit ein Hauptbild und vier Nebenbilder hochzuladen.

Wichtig ist zu wissen, dass Sie die Reihenfolge in der die Bilder erscheinen sollen, selbst wählen können.

Sie haben aber auch die Möglichkeit die Reihenfolge der Bilder Facebook zu überlassen. Facebook wählt dann die beliebtesten Bilder oder die mit dem höchsten Konversionspotential aus.

Retargeting

Obwohl Sie Ihre Anzeige sehr ansprechend gestaltet haben und damit erfolgreich sind, haben es einige der Benutzer noch nicht auf Ihre Webseite geschafft.

Beim Retargeting haben Sie die Möglichkeit die Nutzer mit Ihrer Anzeige nochmal anzusprechen. Der Besucher Ihrer Webseite wird mit einem Cookie markiert und getrackt. So können Sie Ihre Besucher dann mit passender Werbung ansprechen und sie zu Ihrer Webseite leiten. 

Nun wissen Sie alles, was es über dieses Werbeformat zu wissen gibt! Alles was, Sie jetzt tun müssen ist mit Ihrer ersten Facebook Collection Ad zu starten und Ihre Produktbilder und Videos hochzuladen.

Sie möchten mehr über Facebook Anzeigen erfahren? Dann laden Sie unser kostenloses Whitepaper zu Facebooks Dynamic Ads herunter! 

Facebook Dynamic Ads