Google launcht neue E-Commerce-Plattform | E‑Com­merce kom­pakt #30

31.07.2020, 3m

In der 30. Ausgabe E-Commerce kompakt möchten wir Ihnen Shoploop, die neue Plattform zum Entdecken, Bewerten und Kaufen von Produkten, aus dem Hause Google vorstellen.

Google launcht neue E-Commerce-Plattform: Shoploop

shoploop-cover

Google hat vor wenigen Tagen eine neue Video-Shopping-Plattform namens Shoploop vorgestellt. Shoploop soll ein flüssigeres und interaktiveres Einkaufserlebnis bieten als der traditionelle Online-Einkauf.

Stellen Sie sich vor, Sie könnten neue Produkte auf einer einzigen Einkaufsplattform entdecken, finden und direkt kaufen. Der Kaufprozess wäre schneller und einfacher, nicht wahr?

Und genau das hatte Google Area 120 bei der Konzeption von Shooploop im Sinn.

Diese neue Plattform verbindet Shopping mit Unterhaltung und umfasst alle Schritte zwischen der Entdeckung eines neuen Produkts und dem Kauf. Der Zweck von Shoploop besteht daher darin, den Benutzern ein flüssiges und interessantes Einkaufserlebnis zu ermöglichen.

Kurz gesagt: 

Shoploop ist eine Plattform mit kurzen interaktiven Videos, die den Betrachter*innen helfen, neue Produkte zu entdecken und zu kaufen, ohne die Plattform verlassen zu müssen.

Erinnert etwas an Tele-Shopping, oder?

Wie funktioniert Shoploop?

Shoploop funktioniert als eine Art soziales Netzwerk, in dem die Ersteller*innen von Inhalten Produkte über Videos von bis zu 90 Sekunden Dauer präsentieren können.

Ohne auf anderen Seiten nach Informationen suchen zu müssen, erhalten die Online-Shopper und Shopperinnen daher alle Informationen über die vorgestellten Produkte, können sich bestehende Kundenrezensionen anhören und schließlich das Produkt in einer Sammlung speichern oder es direkt über einen Link kaufen.

 

 

Die Plattform ist derzeit nur über das Mobiltelefon verfügbar, das Area 120-Team arbeitet bereits an der Desktop-Version, wie im Blog berichtet wird.

Vorerst finden Sie auf Shoploop Videos über Schönheitsprodukte wie Make-up, Hautpflege, Haare und Nägel. Die Erstellung von Inhalten ist daher (erstmal) auf Influencer und Beauty-Expert*innen begrenzt.

Obwohl die neue Shopping-Plattform in Europa noch nicht zur Verfügung steht, bietet Shoploop die Möglichkeit sich jetzt schon als Content Creator zu bewerben. Bewerben können Sie sich via Google-Formular.

Was ist das Potenzial von Shoploop?

Neben der Bequemlichkeit, alles auf einer Plattform zu haben, bietet Shoploop den Benutzer*innen ein interaktiveres Einkaufserlebnis als das traditionelle Einkaufen, bei dem  Bilder, Titel und Beschreibungen eventuell auf verschiedenen E-Commerce-Seiten gesucht werden müssen.

Die Videos werden von echten Menschen erstellt, mit denen sich die Nutzer*innen identifizieren können, und helfen so dabei, neue Produkte auf einfache und unterhaltsame Weise zu entdecken.

Auch die Situation, in der wir uns derzeit aufgrund des COVID-19 befinden, verleiht Shoploop sicherlich zusätzliches Potenzial.

shoploop

Es hat einen Boom bei E-Commerce-Verkäufen gegeben (und mit der Zahl der Käufe steigt auch die Zahl der Verkäufer*innen, die sich entschieden haben, einen Online-Shop zu eröffnen).

Trotzdem ist der Online-Kauf kein Ersatz für das Einkaufserlebnis im Laden.

Deshalb will diese neue Plattform, wie Google selbst in seinem Blog erklärt, den Menschen dabei helfen, ein Gefühl für die Produkte zu bekommen (...), ohne in ein physisches Geschäft zu gehen.

Schließlich kennt Google den Wert von Bewertungen und behält dieses wichtige Element in Shoploop bei.

Nachdem sie ein neues Produkt entdeckt haben, haben die potentiellen Kund*innen die Möglichkeit, die Meinungen anderer Kunden zu erfahren, die das Produkt bereits gekauft haben.

Shoploop hat den Social Proof von Rezensionen quasi eingebaut. 

Lese-Tipp: 5 Tricks, wie Sie mit Social Proof Ihr Geschäft ankurbeln

Fazit

Mit der neuen Shopping-Plattform Shoploop von Google sollen alle Schritte, die dem Kauf eines Produkts vorausgehen, in einer einzigen App kombiniert werden, und zwar auf möglichst einfache und interaktive Weise.

Wenn man die Ähnlichkeiten mit Instagram, Youtube und TikTok berücksichtigt, hat Shoploop definitiv ein großes Potenzial.

Trotzdem wird es eine große Herausforderung, die App auf dem Markt zu etablieren – denken Sie nur an Google Plus.

Wir sind jedoch der Meinung, dass diese App für neue Kund*innen und einen gesteigerten Umsatz für Online-Shops sorgen könnte.

Nun müssen wir nur darauf warten, dass Shoploop auch in Europa verfügbar sein wird!

Natürlich hält Trusted Shop Sie auf dem laufenden!

Werfen Sie in der Zwischenzeit einen Blick auf unser kostenloses Whitepaper, um Ihren Kundschaft ein reibungsloses mobiles Einkaufserlebnis in Ihrem Online-Shop zu bieten:

New Call-to-action

Dieser Text ist zuerst auf dem italienischen Blog mit dem Titel Google presenta Shoploop, un nuovo modo di fare shopping erschienen