Jetzt anrufen 0221 775 36 58

Rückruf vereinbaren

Mit einer E-Mail Kundenloyalität (und Umsatz) steigern | E‑Commerce kompakt #27

09.07.2021, 2m

Fakt ist: Die meisten Online-Shops sind unpersönlich und heben sich kaum von der Konkurrenz ab. In der 27. Ausgabe E-Commerce kompakt verrate ich Ihnen, wie Sie das mit nur einer E-Mail ändern, um sich die Loyalität Ihrer Kundschaft zu sichern (und so Ihren Umsatz steigern).

Mit einer E-Mail Kundenloyalität (und Umsatz) steigern

Neue Kundinnen und Kunden zu gewinnen, ist eine der schwierigsten Aufgaben, die Sie tagtäglich zu bewältigen haben. Aber sobald Sie einmal das Vertrauen potentieller Kund*innen gewonnen haben, ist es einfacher sie erneut zum Kauf zu bewegen. Ebenso erreichen Sie Ihre Bestandskund*innen deutlich besser als potentielle Neukund*innen.

Trotzdem gibt es einen Haken: Neben exklusiven Angeboten gibt es für Ihre Bestandskundschaft oft keinen Grund nochmal bei Ihnen einzukaufen – und die Konkurrenz ist groß. Deswegen vergleichen auch Ihre bestehenden Kundinnen und Kunden Angebote und Online-Shops weiter miteinander.

Aber es gibt eine simple Möglichkeit, Ihrer Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein: Stellen Sie sich vor – und zeigen Sie, dass Sie „Mensch sind“.

Nur wenige haben während des Online-Shoppings die Menschen im Kopf, die den Shop führen, die Pakete verpacken und sich darum kümmern, dass alles glatt läuft. Und hier liegt Ihre Chance.

Anstatt wie alle anderen Shops nur Newsletter mit den aktuellen Angeboten oder Rabatt-Codes zu verschicken, empfehle ich Ihnen, eine weitere E-Mail zu schreiben.

In dieser simplen E-Mail ...

  • stellen Sie sich (und ihr Team) vor ...
  • erzählen davon, warum Sie den Shop eröffnet haben ...
  • was Sie tagtäglich motiviert ...

und bedanken sich für das Vertrauen Ihrer Kundschaft.

(Verbinden Sie das ganze noch mit Storytelling-Elementen, wird die Mail noch lesenswerter.)

In dieser E-Mail geht es nicht direkt darum, den Umsatz zu steigern, zumindest nicht sofort. Viel eher geht es darum, dass Sie Ihrer Kundschaft zeigen, wer hinter dem anonymen Online-Shop steht.

So denken Sie nicht, Sie bestellen beim beispiel-angelshop.de, sondern bei Frank, der online Angeln und Zubehör verkauft, weil er früher mit seinem Vater angeln gegangen ist und dabei die besten Erinnerungen seiner Kindheit gesammelt hat.

angel-beispielbild-ecomkom

Kurz gesagt: Assoziiert Ihre Kundschaft ein sympathisches Gesicht mit Ihrem Shop, steigt die Chance, dass sie immer und immer wieder bei Ihnen kaufen – einfach weil Sie sie sind.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie das selbe Konzept nutzen, um eine About Us Seite zu erstellen, die diesen Effekt noch verstärkt. (Kleiner Bonus: Und Sie können die selben Tipps für Ihre "Hallo"-Mail nutzen).

> „Über uns“-Seite: So überzeugen Sie Besucher von Ihrem Online-Shop

Bonus-Tipp: Es macht Sinn diese E-Mail nicht nur einmal zu versenden, sondern Sie in Ihren festen E-Mail-Flow aufzunehmen und zum Beispiel ein paar Tage nach der ersten Bestellung von Neukundinnen und Neukunden zu versenden.

...

Sie wollen noch mehr über das Thema E-Mail-Automation erfahren? Dann laden Sie sich jetzt unser kostenloses Whitepaper zum Thema herunter!

Mit E-Mail-Automation den Umsatz steigern