Jetzt anrufen 0221 775 36 58

Rückruf vereinbaren

Wie Sie Ihren Umsatz mit dem Facebook Messenger steigern

30.09.2020, 9m

Facebook Messenger wird weltweit von 1,3 Mrd. Nutzerinnen und Nutzern verwendet. Bis 2021 werden es voraussichtlich 2,4 Mrd. Nutzerinnen und Nutzern sein. Unternehmen und Privatpersonen senden jeden Monat ca. 20 Milliarden Nachrichten über Facebook Messenger. Mehr als 300.000 Bots wurden zur Bewältigung von Standardaufgaben eingerichtet.

Das sind beeindruckende Zahlen! In diesem Beitrag werden wir darüber sprechen, wie Sie den Facebook Messenger zur Generierung von Leads und zur Stärkung Ihrer Marketingstrategie verwenden können.

Facebook_Messenger_Geschaeft_w1920h1200

Warum Facebook Messenger ein Muss für jedes Unternehmen ist

Facebook Messenger ist eine äußert beliebte Messaging-App. Facebook Messenger kann Unternehmen folgendes bieten:

  • Eine neue Ebene der Kommunikation. Einen schnellen Austausch von Textnachrichten, Mediendateien und Audio- und Videoanrufen über verschiedene mobile Geräte.

  • Kürzere Antwortzeiten. Chatbots zur Automatisierung und Optimierung von Kundenberatungen, während sich Mitarbeiter*innen auf die Lösung komplexer Aufgaben konzentrieren können.

  • Hohes Engagement. Facebook Messenger weist eine Öffnungsrate von 88% und eine Klickrate von 56% auf. Darüber hinaus noch Chatbots und CTA-Schaltflächen, die Ihnen helfen Ihren Sales Funnel zu verbessern.

  • Integration in die Webseite. Es ist nicht nötig einen speziellen Online-Chat zu installieren und zu konfigurieren. Die gesamte Kommunikation findet auf einer Plattform statt.

Was Facebook Messenger für Ihr Unternehmen tun kann

Es ist wichtig die Kommunikation richtig zu organisieren, um den Facebook Messenger in vollem Umfang nutzen zu können:

  • Antworten Sie schnell und höflich auf Nachrichten.

  • Vermeiden Sie Standardantworten und verwenden Sie einen lebhaften Kommunikationsstil.

  • Verwenden Sie Chatbots für Standardaufgaben (FAQ, Benachrichtigungen, Erinnerungen, Auftragserteilung usw.).

  • Nutzen Sie die verschiedenen Funktionalitäten, die der Messenger bietet (mehr dazu weiter unten).

  • Verwenden Sie Werbewerkzeuge, die speziell für Facebook Messenger entwickelt wurden.

blogTitle-Werbemittel-kunden-binden

Alles was Sie über die Verwendung von Facebook Messenger wissen müssen

Facebook hat nützliche Regeln für die Verwendung von Facebook Messenger entwickelt. Halten Sie sich unbedingt an diese Richtlinien, um Sperren und andere Probleme zu vermeiden.

Antwortzeiten

Ein Seitenadministrator muss den Nutzer*innen innerhalb von 24 Stunden antworten. Die gleiche Zeitspanne gilt für die Bereitstellung von Werbeinhalten. Ihr Chat wird sonst automatisch gesperrt. Wenn Sie schnell und regelmäßig antworten, dann wird in Ihrem Chat-Fenster die Reaktionszeit angezeigt.

Chatbots

Die festgelegte Antwortzeit für automatische Chatbots beträgt 30 Sekunden. Potenzielle Kund*innen sind heutzutage sehr anspruchsvoll. Niemand möchte zu lange warten. Je schneller Sie antworten, desto besser.

blogImage-chatbot-1

Tags und Abonnements

Sie dürfen laut den Richtlinien beim Versand von Werbeinhalten, z.B. Gutscheincodes, keine Tags verwenden. Wenn Sie gegen diese Regel verstoßen, dann können Sie 7-30 Tage lang keine Nachrichten senden.

Die „24-Stunden-Regel“ gilt für jede Antwort, unabhängig davon, ob es sich um die erste oder nachfolgende Nachrichten vom Chatbot handelt.

Es gibt einige Möglichkeiten diese Zeitspanne zu verlängern:

  • Verwenden Sie erlaubte Nachrichten-Tags. Das bedeutet, dass Sie Daten im Zusammenhang mit Benutzerabonnements, Erinnerungen an bevorstehende Veranstaltungen, Buchungsbestätigungen usw. versenden können.

  • Verwenden Sie gesponserte Nachrichten. Diese Art von Nachricht wird in speziellen Blöcken angezeigt. Alle Anpassungseinstellungen sind über Ihr Werbekonto auf Facebook verfügbar.

Wie man den Facebook Messenger konfiguriert: 5 einfache Schritte

Schritt 1: Ihre Geschäftsseite erstellen und einen Namen wählen

Sie können Facebook Messenger nur über Ihre Geschäftsseite auf Facebook verwenden. Zuerst müssen Sie eine persönliche Facebook-Seite einrichten, um eine Geschäftsseite erstellen zu können.

Klicken Sie oben im Menü auf „Erstellen“ und wählen Sie dann „Seite“.

Verwenden Sie den Namen Ihrer Marke als Seitennamen. Ihr Profilname muss länger als 5 Zeichen sein und sowohl Buchstaben als auch Ziffern enthalten. Sie können auch gerne eine kurze Beschreibung Ihres Unternehmens hinzufügen, wenn Sie Ihre Seite einrichten.

Schritt 2: Ihre Seite anpassen

Als nächstes müssen Sie ein Profilbild und ein Titelbild hochladen.

Das sind die wichtigsten Brandingelemente Ihrer Facebook-Seite.

Hier sind ein paar nützliche Richtlinien:

  • Verwenden Sie Ihr Firmenlogo als Profilbild. Stellen Sie sicher, dass es simpel und visuell ansprechend aussieht. Ihr Logo muss außerdem einen neutralen Hintergrund und eine lesbare Schriftart haben.

  • Ihr Titelbild und Ihr Profilbild müssen visuell zueinander passen. Ihr Titelbild kann verschiedene Informationen enthalten, z. B. Ihren Firmenslogan, Kontaktinformationen, Produktbilder usw.

Achten Sie auch darauf, Ihr Logo als Wasserzeichen auf allen Ihren Fotos zu verwenden. Wenn Sie noch kein Firmenlogo haben, dann zögern Sie nicht einen der Online-Branding-Dienste zu verwenden.

Logaster ermöglicht Ihnen zum Beispiel ein professionelles Logo in wenigen Minuten zu erstellen. Geben Sie Ihren Firmennamen ein, wählen Sie Ihre Branche aus und wählen Sie das Logo, das Ihnen am besten gefällt!

Schritt 3: Nachrichten aktivieren

Klicken Sie in der oberen rechten Ecke der Seite auf „Einstellungen“.

Klicken Sie auf den Reiter „Allgemein“ und wählen Sie dann „Nachrichten“. Aktivieren Sie alle Arten von eingehenden und ausgehenden Nachrichten.

Schritt 4: Eine Begrüßungsnachricht einrichten

Es erscheint automatisch ein Chat-Fenster, sobald ein Nutzer oder eine Nutzerin Ihre Seite besucht.

Es ist sehr einfach automatische Antworten einzurichten. Klicken Sie auf den Reiter „Postfach“ und wählen Sie „Automatisierte Antworten“. Schauen Sie sich die verschiedenen Optionen an und aktivieren Sie sie je nach Bedarf.

Was Sie sonst noch tun können

Einen Chatbot einrichten

Ein Chatbot ist ein optionales, aber höchst effektives Werkzeug für Ihr Unternehmen. Es optimiert Ihre Kommunikationsprozesse, generiert rund um die Uhr neue Kund*innen und erfüllt weitere wichtige Aufgaben. Wenn automatisierte Antworten nicht ausreichen, dann richten Sie unbedingt einen Chatbot ein.

Suchwerkzeug für die Nachrichtenverarbeitung

Wenn Facebook die einzige Plattform ist, die Sie für Ihr Unternehmen verwenden, dann können Sie diesen Schritt überspringen.

Unternehmen kommunizieren aber meistens über mehrere Kanäle mit ihrer Kundschaft.

In diesem Fall könnte es ein Problem sein innerhalb von 24 Stunden zu antworten. Es ist am besten eine integrierte Plattform zu verwenden, von der aus Sie auf alle Messenger zugreifen können.

Sie werden dann in der Lage sein die Nachrichten von verschiedenen Kanälen an einem Ort zu verfolgen und darauf zu reagieren.

Lesetipp: Social Media Geschäftskonten: Erstellung und Promotion

Integration in die Webseite

Sie können mit diesem Plugin den Facebook-Chat auf Ihrer Webseite installieren. Es ist ein Werkzeug mit dem Sie Ihre gesamte Kommunikation zusammenführen und systematisieren können. Facebook Messenger Chatbots: Funktionalitäten und Beispiele

Lassen Sie uns schauen, was Facebook-Messenger-Chatbots können und wie man sie am besten verwendet. Ein Chatbot ist ein „Code“ der nur innerhalb von Facebook Messenger funktioniert und für die Lösung einer bestimmten Aufgabe gedacht ist.

Ein Chatbot kann folgendes tun:

  • Textnachrichten, Mediendateien usw. senden.

  • Ihr Publikum segmentieren und automatische Nachrichten planen.

  • Kundenzahlungen akzeptieren (diese Option ist noch nicht weltweit verfügbar).

  • Häufig gestellte Fragen beantworten und bei Bedarf eine Kundin oder einen Kunden mit einem Mitarbeiter verbinden.

  • Kund*innen dabei helfen Produkte auszuwählen.

  • Kund*innen dabei helfen Bestellungen online zu tätigen.

  • Und vieles mehr.

Lesetipp: Chatbots - die Zukunft der Kommunikation?

Wie man einen Chatbot optimal verwendet

Lernen Sie 7 intelligente Tipps, wie Sie von Ihrem Chatbot profitieren können:

  1. Lassen Sie sich ein ideales Gesprächsszenario einfallen. Testen und passen Sie es an, um die Kommunikation mit Ihren Nutzer*innen zu verbessern.

  2. Denken Sie an Ihre Kundschaft. Ihr Chatbot muss die Bedürfnisse Ihrer Kundschaft erfüllen, indem er schnelle und informative Antworten auf ihre Fragen gibt.

  3. Geben Sie Benutzern die Möglichkeit mit einem Mitarbeiter zu sprechen. Stellen Sie sicher, dass diese Option deutlich sichtbar und verfügbar ist. Sie könnten ansonsten Kundschaft verlieren.

  4. Wenn Ihr Chatbot Daten sammelt (z.B. zur Auftragserteilung), dann teilen Sie den Nutzer*innen mit, wie ihre Daten gespeichert und verarbeitet werden. Ein Benutzer oder eine Benutzerin muss außerdem das Recht haben, die Weitergabe seiner persönlichen Daten zu verweigern.

  5. Vermeiden Sie es, Benutzer mit Nachrichten zu bombardieren. Warten Sie 2 oder 3 Sekunden zwischen Ihren Antworten.

  6. Ihre Antworten müssen so präzise wie möglich sein. Verwenden Sie auch Smileys und andere Emoticons, um ein Gespräch zu personalisieren und interessanter zu gestalten.

  7. Wenn ein Benutzer oder eine Benutzerin der Datenerfassung und -verarbeitung zugestimmt hat, dann verwenden Sie diese Daten zur Segmentierung Ihres Publikums. Auf diese Weise erhält jede Benutzergruppe die Inhalte, an denen sie interessiert ist. Das ist ein todsicherer Weg, die Konversionsrate zu erhöhen.

blogTitle-chatbots-1

Die besten Chatbots: Beispiele

LEGO

Der renommierte Hersteller von Bausteinen setzt einen intelligenten Chatbot ein, der potenziellen Kund*innen hilft, anhand verschiedener Parameter (Alter, Preis, Thema usw.) das richtige Produkt auszuwählen.

Der Online-Helfer kann den Nutzer oder die Nutzerin auch jederzeit mit einem Mitarbeiter verbinden.

MasterCard

Der Chatbot von MasterCard ist bereit Ihnen umfassende Informationen über die vom Zahlungssystem angebotenen Dienstleistungen zu geben.

Sie können sich registrieren, Informationen erhalten und Antworten auf häufig gestellte Fragen erhalten und das alles ohne die Hilfe eines Mitarbeiters oder einer Mitarbeiterin!

 

Fazit

Der Facebook Messenger ist ein nützliches Werkzeug für das Wachstum Ihres Unternehmens.

Dieser vielseitige Messenger ermöglicht Ihnen eine effektive Marketingstrategie umzusetzen und einen bequemen Kommunikationskanal mit Ihren Kundschaft über Mitarbeiter*innen oder Chatbots einzurichten.

Passen Sie den Facebook Messenger an die Bedürfnisse Ihres Unternehmens an und schauen Sie, wie er Ihr Unternehmen auf die nächste Stufe bringt!

 

...

 

Sie möchten Ihre Facebook-Seite auch nutzen, um für Ihr Unternehmen zu werben?

Dann downloaden Sie gleich unser kostenloses Whitepaper, um zu erfahren, wie Sie
Facebook Dynamic Ads als Marketing-Instrument
nutzen können! 

⬇️⬇️⬇️

Zum Whitepaper