Jetzt anrufen 0221 775 36 58

Rückruf vereinbaren

Produktbewertungen bei Google erhalten Update | E‑Commerce kompakt #49

10.12.2021, 6m

In der 49. Ausgabe E-Commerce kompakt schauen wir uns an, was es mit dem Update für die Produktbewertungen bei Google auf sich hat. Außerdem: wie verlief der diesjährige Black Friday für Online-Händler*innen? Welche Umsätze konnten erzielt werden?

bg-reviews_product_reviews_smiley-w1920h1200

Produktbewertungen bei Google bekommen ein Update

Im April dieses Jahres führte Google das erste Update für Bewertungen ein. Jetzt soll die Funktion erneut aktualisiert werden.

Allerdings sind von dem Update nicht alle Rezensionen betroffen – Google will mit dem Update vor allem „high quality product reviews” bevorzugen, um die User Experience für Nutzer*innen zu verbessern.

Diese Änderung richtet sich zwar hauptsächlich an Produktvergleichsseiten und nicht direkt an Online-Shops, die hauptsächlich auf kundengenerierte Bewertungen setzen.

Die folgenden Informationen sind jedoch sehr wichtig für Shopbetreiber*innen, die auf Content Commerce setzen und eigene Verlgeiche/Reviews für die Produkte in ihrem Shop einsetzen.

Lesetipp: Mit Content Commerce neue Kundschaft gewinnen und den Umsatz steigern – So geht's!

Am 1. Dezember gab der Tech-Riese das Rollout des neuen Updates bekannt; stellte jedoch klar, dass das Update sich vorerst nur auf englischsprachige Webseiten beziehen wird. 

  • Bilder, Audioaufnahmen oder andere Links zu den eigenen Erfahrungen mit dem jeweiligen Produkt enthalten und so die Authentizität der Bewertung unterstrichen wird.

  • Links zu verschiedenen Anbietern enthalten sind, damit Leser*innen der Bewertung die Möglichkeit haben, bei einem Shop ihrer Wahl zu kaufen.

Black Friday: Umsätze nicht so wie erwartet 

Was bedeutet diese Entwicklung für Sie und Ihren Online-Shop?