Wie Sie sich optimal auf einen Messebesuch vorbereiten | Bonus: Checkliste

Neue Insights, wertvolle Kontakte und Marketing-Strategien: Der Besuch einer Fachmesse kann eine fantastische Möglichkeit sein, um den eigenen Online-Shop auf ein neues Level zu bringen. In diesem Artikel erfahren Sie genau, wie der nächste Messebesuch zu einem vollen Erfolg wird!

blogTitle-events_checklist

Denn Messen können Ihnen Einblicke in neue Trends, Technologien und Lösungen geben, die die Profitabilität Ihres Online-Shop verbessern können.

Sei es durch ein optimiertes Shop-Design, fortgeschrittene Analytics, tolle Growth-Hacking-Tipps oder andere Angebote und Inspirationen.

Ob Sie nun zum ersten Mal eine E-Com-Messe besuchen, oder bereits ein „Veteran“ sind, vielleicht fragen Sie sich, was Sie erwartet und/oder wie Sie sich optimal vorbereiten können.

Laden Sie sich unsere praktische, kostenlose Messe-Checkliste herunter, um einen Überblick darüber zu erhalten, was Sie vor, während und nach Ihres Messebesuches beachten sollten.

New call-to-action

Vor der Messe

Unterkunft buchen

Wenn Sie eine Messe besuchen, die eine hohe Bekanntheit genießt, sollten Sie sich rechtzeitig Gedanken um die Unterkunft machen.

Denn desto früher Sie buchen, umso besser wird ihre Anbindung sein und sie müssen keine Stunde Wegzeit einplanen, weil alle Hotels mit guter Lage schon ausgebucht sind.

Falls eine frühe Buchung nicht möglich ist, sollten Sie trotzdem unbedingt darauf achten, dass sie von dem Ort Ihrer Unterkunft leicht und schnell zur Messe gelangen.

Tipp: Schauen Sie auch bei AirBnB, falls sie nur ein Bett brauchen oder die Hotels in der Nähe schon ausgebucht sind. Achten Sie auch hier auf eine gute Anbindung!

Hin- und Abreise organisieren

Apropos Anbindung. Auch die An- und Abreise per Bahn, Auto oder Flugzeug sollte möglichst früh geplant werden.

Wenn Sie erst spät am Abend ankommen, sollten Sie vorher prüfen wie Sie vom Flughafen zu Ihrer Unterkunft gelangen und nicht planlos nach der richtigen Verbindung suchen müssen.

Schauen Sie sich auch schon vor der Anreise an, welche Möglichkeiten es gibt von Ihrer Unterkunft zu der Messe zu gelangen. Bus, Bahn oder Taxi?

Es wäre eine Verschwendung Ihrer Zeit und Ihres Geldes, wenn Sie wichtige Vorträge verpassen, weil Sie im falschen Bus sitzen.

Visitenkarten aktualisieren und einpacken

Messen und Branchen-Events können eine gute Möglichkeit sein, neue Erkenntnisse zu gewinnen, die Ihrem Online-Shop helfen können.

Sie werden höchstwahrscheinlich viele Kontakte knüpfen, sei es für Lieferanten, technische Lösungen, neuen Produkten oder sogar für die gegenseitige Promotion.

Stellen Sie also sicher, dass Ihre Visitenkarten auf dem neuesten Stand sind und sie genug davon eingepackt haben!

Das gilt auch für Ihre digitalen Visitenkarten.

Ihre Social-Media-Konten, insbesondere Ihr Xing- oder LinkedIn-Konto, sollte Up-to-Date sein und alle relevanten Informationen anzeigen.

Termine, Seminare und Meetings einplanen

Eine gute Messe bietet eine Vielzahl verschiedener Möglichkeiten für Unternehmer.

Werfen Sie daher einen Blick auf die geplanten Seminare und die Unternehmen, die dort teilnehmen werden.

Die meisten Unternehmen, die als Aussteller an der Messe teilnehmen, haben Optionen auf ihrer Website, um einen Termin mit einem Vertreter während der Veranstaltung zu buchen.

Ebenso werden Sie höchstwahrscheinlich ein Seminar oder einen Workshop besuchen wollen.

Denken Sie daran: Meistens sind dies einmalige Veranstaltungen. Wenn Sie also wirklich teilnehmen wollen, stellen Sie sicher, dass es keine Terminkonflikte gibt.

Einen kurzen Pitch vorbereiten

Sie können davon ausgehen, dass Sie mehr als einmal erzählen müssen, was Sie verkaufen bzw. anbieten.

Wenn Sie Produkte verkaufen, sollte das ziemlich einfach zu erklären sein.

Bieten Sie jedoch einen Service an, könnte das schnell etwas abstrakter werden.

Bereiten Sie deswegen Ihren "Elevator Pitch" vor: Also versuchen Sie bestenfalls in weniger als 30 Sekunden zu erklären, was Ihr Unternehmen macht und was Sie überhaupt anbieten.

Seien Sie auch bereit, über die Probleme Ihres Unternehmens zu sprechen.

Mit anderen Worten: Was hindert Ihr Unternehmen daran, mehr Umsatz zu machen?

Könnte die Konversionsrate besser sein? Der Versand könnte optimiert werden? Die Markenbekanntheit soll gesteigert werden?

Prüfen Sie, ob es zusätzliche (inoffizielle) Events gibt

Bei fast jeder Messe werden zusätzlich einige zusätzliche Veranstaltungen auf oder in der Nähe der Hauptveranstaltung angeboten, die von dem Veranstalter, Sponsoren oder anderen Ausstellern angeboten werden.

Es ist zum Beispiel nicht ungewöhnlich, dass es mehrere Cocktail-und-Bier-Partys für Teilnehmer gibt.

Dies kann eine großartige Gelegenheit sein, um Ihr Netzwerk aufzubauen und Experten-Insights zu bekommen.

Diese „Networking-Partys“ finden in der Regel vor oder während der Veranstaltung am Abend statt.

Während der Messe

Checkliste vorbereiten

Eine Checkliste ist immer eine großartige Idee.

Im besten Fall haben Sie bereits einen Checkliste/Zeitplan für Veranstaltungen und Meetings, an denen Sie teilnehmen wollen, erstellt.

Erweitern Sie diese einfach noch und fügen Sie persönliche Ziele hinzu.

So könnte es zum Beispiel zu Ihren persönlichen Zielen gehören, Einblicke in ein Thema zu erhalten, von dem Sie bereits gehört haben, über das Sie aber nicht viel wissen.

Ebenso könnte es ein Ziel sein, mehr darüber herauszufinden, was bei Ihren Mitbewerbern und Branchengrößen aktuell gut funktioniert, sowie welche Tools sie in Ihrem Marketing einsetzen.

Neue Kontakte knüpfen

Dieser Tipp mag offensichtlich erscheinen, aber denken Sie daran, dass jeder Kontakt in der Zukunft nützlich werden könnten.

Egal wen Sie treffen, machen Sie sich klar, dass es ein möglicher Kunde, ein neuer Lieferant oder sogar ein zukünftiger Mitarbeiter sein könnte.

Rechtzeitig bei Vorträgen, Meetings, etc. erscheinen

Sicherlich kommen nur wenige Menschen mit Absicht zu spät. Sie mit großer Wahrscheinlichkeit auch nicht, immerhin verpasst man das Beste, wenn man zu spät kommt.

Schließlich haben Sie bereits einen Zeitplan, eine Checkliste erstellt und sind auf viel Smalltalk vorbereitet.

Denken Sie jedoch daran, dass es auch eine gute Idee ist, früh(er) da zu sein, besonders wenn es um die Seminare oder einmalige Vorträge von Branchen-Rockstars geht.

Beliebte Themen wie SEO, Facebook Marketing und Rechtliches werden bei vielen Teilnehmern Interesse wecken und die besten Plätze könnten schnell weg sein.

Wenn Sie brennend an einem Thema interessiert sind, melden Sie sich unbedingt frühzeitig an, erscheinen Sie eher zu früh als zu spät, um einen guten Platz zu bekommen.

Verpflegung (Wasser, Obst, Taschentücher) mitnehmen

Diese Veranstaltungen können eine Menge Energie kosten. Neben einem guten Frühstück sollten Sie darauf achten, dass Sie stets etwas Wasser oder Obst in greifbarer Nähe haben (z.B. in Ihrer Aktentasche).

Ebenso sollten Sie genügend Zeit einplanen, um ein ordentliches Mittagessen zu sich zu nehmen.

Alle Arbeitsmittel mitnehmen

Essen ist natürlich wichtig, aber stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Tasche nicht nur mit Verpflegung vollpacken, sondern auch Platz für die benötigten Arbeitsmittel haben.

Ihr Tablet oder Laptop sollte Ihr ständiger Begleiter sein, (falls nötig) genauso wie Visitenkarten und anderes Material, von dem Sie denken, dass es für diese Veranstaltung notwendig sein könnte.

Denken Sie unbedingt auch daran ein Notizbuch und mindestens einen Stift einzupacken, da dies eine gute Möglichkeit sein kann, Notizen über all die Personen zu machen, mit denen Sie gesprochen haben.

Wenn man an einem Tag mit vielen verschiedenen, fremden Menschen redet, kann es schnell passieren, dass ein wichtiger Kontakt einfach vergessen wird. Und das wäre doch schade!

Nach der Messe

Follow up!

Wenn die Veranstaltung beendet ist, werden Sie auf dem Heimweg feststellen, dass Sie mit (sehr) vielen verschiedenen Menschen gesprochen haben.

Einige von ihnen werden nützliche Kontakte sein, andere nicht.

Sie sollten sich jedoch nicht zu viel Zeit nehmen, um sich bei den Menschen zu melden, mit denen Sie in Kontakt bleiben wollten.

Die Notizen, die Sie gemacht haben, sollten Ihnen dabei helfen, die Gedanken zu sammeln und nicht als Fremde komplett neu anzufangen.

Erfolge festhalten

Sobald Sie wieder zuhause sind und die Ereignisse verarbeitet haben, ist es an der Zeit, den Erfolg Ihrer Veranstaltung zu bewerten.

Haben Sie die Ziele erreicht, die Sie sich selbst gesteckt haben? Haben Sie neue Erkenntnisse gewonnen? Wie werden Sie die Insights umsetzen? Welche Kontakte haben Sie geknüpft? Welche Dienstleistungen sind für Sie interessant und welche neuen Tools könnten/werden sie für Ihren Shop nutzen?

Ziehen Sie ein Fazit und prüfen Sie, ob sich der Besuch der Messe gelohnt hat oder es eher ein stressiger Urlaub war.

Ihre Checkliste, vor allem die abgehakten Punkte, können Ihnen bei der Bewertung helfen.

Fazit: Also, hat sich die Messe gelohnt?

Branchenmessen und -Veranstaltungen können dazu beitragen, Ihr Geschäft gehörig anzukurbeln und auf die nächste Ebene zu bringen.

Der Schlüssel zum Erfolg liegt darin, sich ausgiebig vorzubereiten, indem Sie herausfinden, was spannendes auf dem Event stattfindet und Ihre Termine rechtzeitig zu planen.

Eine Zusammenfassung dieses Artikels in Form einer praktischen Checkliste können Sie kostenlos herunterladen. Klicken Sie hier oder auf den Banner unten.

New call-to-action

0 Kommentare